Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 

Tiger im Focus » Tiger-Abteilungen Heer » sPzAbt.503 FHH » 2./3.Kompanie Tiger I in Frankreich » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hartmut von Holdt
Administrator


Dabei seit: 16.02.2008
Beiträge: 2134

2./3.Kompanie Tiger I in Frankreich Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen












Die Abteilung wurde mit ihren neuen Panzern im Juni 1944 nach Frankreich geschickt.Die 1.Kompanie war überwiegend mit Tigern II ausgestattet, während die 2. und 3.Kompanie Tiger I später Ausführung hatte. Nach ersten Einsätzen im Raum "Caen", wurde die Abteilung von schweren Luftangriffen im Rahmen der alliierten Operation "Goodwood" getroffen. Die Verluste bei der 2. und besonders bei der 3.Kompanie waren so groß, dass die verbliebenen Tiger alle in der 2.Kompanie zusammengefasst wurden und die 3.Kompanie zur Neuausstattung nach "Mailly Le Camp" verlegt wurde. Die 1. und 2.Kompanie ist nur noch in Rückwärtsbewegung auf die Seine zu. Die 1.Kompanie verliert sämtliche Tiger noch vor dem Erreichen der Seine, während einigen Tigern der 2.Kompanie und des Stabes das Übersetzen auf die andere Seite des Flusses gelang.


In June 1944, the unit was sent to France with its new tanks. The 1.Kompanie was predominantly equipped with Tigers II’s, while the 2. and 3.Kompanies had late production Tiger I’s. After first employment around “Caen”, the unit was subjected to heavy Allied aerial bombing during operation “Goodwood”. The losses sustained by 2. and 3.Kompanies were so great that their remaining Tigers were combined to form a single Kompanie (2.Kp) and 3.Kompanie was sent to “Mailly-Le-Camp” for re-equipping. 1. and 2.Kompanies fell back towards the Seine.. The 1.Kompanie lost all its Tigers before reaching the Seine, but some Tigers of the Stab and 2.Kompanie managed to cross the river.



Tiger 323(?) stürzt bei "Mezidon" durch eine Brücke und fällt aus





Tiger 301 bei "Caen" und später umnummeriert zum 224 gesprengt





Tiger 314




Nicht identifiziert




Tiger I der 2.Kompanie mit Tigern II der 1.Kompanie im Wald bei "Chateau Canteloupe"









Tiger 222




Tiger 232(?)




Opfer der Bombenangriffe im Raum "Manneville"




Tiger 213




Tiger 313





Nicht identifiziert





Bei Vimoutiers






Tiger 213 in "Boughteroulde"





Ein Zug mit Schadpanzern geht bei "Braine" verloren





3 Tiger am Ufer der "Seine"




Alle 3 Tiger sind auf der anderen Seite der "Seine" noch gesehen worden

Stabstiger II in "Enghien"(?) / Maastricht





Tiger 222 bei "Saussay la Champagne"




Tiger 224 bei "Goincourt"







Quellen:
Fernand Burgot Collection
W.Schneider/TIC1/TIC3Einsätze in der Normandie, Internet/Foren/Ebay

Weitere Hilfe von: Barry Crook, Michael Kenny, Yann Jouault, Chris Brown, Fred Deprun, Grant Hall, Mario Lippert

__________________
Hartmut von Holdt

16.03.2009 09:59 Hartmut von Holdt ist offline Email an Hartmut von Holdt senden Homepage von Hartmut von Holdt Beiträge von Hartmut von Holdt suchen Nehmen Sie Hartmut von Holdt in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH